L10N/Teams/LowGerman

From FedoraProject

< L10N | Teams(Difference between revisions)
Jump to: navigation, search
m (Verwandte Übersetzergruppen)
m (Übersetzungsteam und Infrastruktur)
Line 12: Line 12:
 
! '''Bereich''' || '''Info'''
 
! '''Bereich''' || '''Info'''
 
|-
 
|-
| Coordinator: || [https://fedoraproject.org/wiki/User:Ncfiedler Nils-Christoph Fiedler]
+
| Coordinator: || [https://fedoraproject.org/wiki/User:Ncfiedler ncfiedler]
 
|-
 
|-
 
| Translation Team: || ...
 
| Translation Team: || ...

Revision as of 13:19, 12 August 2013

Contents

The Fedora Localization Project - Low German Translators Team

Willkommen auf der Seite der plattdeutschen Übersetzer des Fedora-Projekts.

Dieses Team übersetzt Anwendungen, Webseiten und Dokumentationen des Fedora-Projektes.


Übersetzungsteam und Infrastruktur

Nachfolgend findest du ein paar Infos zum plattdeutschen Übersetzungsteam.

Bereich Info
Coordinator: ncfiedler
Translation Team: ...
Translations: Transifex Low German
Bugreports: Redhat Bugzilla
IRC Channels:
  • #fedora-l10n bzw.#fedora-i18n (irc.freenode.net)
  • #i18n (irc.gnome.org)
Fedora Accounting System:

https://admin.fedoraproject.org/accounts

Übersetzungshilfe

Nachfolgend findest du eine kleine Hilfe für die Mitarbeit an den plattdeutschen Übersetzungen.

Bereich Info
Übersetzungsrichtlinien:
  • Anredeform: Du
  • Zeichensatz: UTF-8
  • Pluralformen:
    plural-Forms: nplurals=2; plural=(n!=1);\n
Übersetzungen mit hoher Priorität: http://fedoraproject.org/wiki/L10N_GUI
Offizielles Translation Memory (TM): (folgt)
Wörterbücher:

Verwandte Übersetzergruppen

In der nachfolgenden Liste findest du Informationen zu verwandten bzw. Upstream-Übersetzergruppen. (Falls du dich nicht nur für eine Distribution engagieren möchtest, sondern auch für die Teilprojekte, aus denen u.a. Fedora Linux besteht.

Team Link(s)
GNOME http://l10n.gnome.org/teams/nds
KDE
Aspell http://aspell-nds.sourceforge.net
Translation Project http://translationproject.org/
Launchpad http://launchpad.net/~lp-l10n-nds

Übersetzungen für den GNOME Desktop

Fallback-Sprache unter GNOME

Auf dem GNOME Desktop empfiehlt es sich, Deutsch anstatt Englisch als Fallback-Sprache einzustellen. (Strings, die noch nicht übersetzt sind, werden somit auf Deutsch und nicht auf Englisch angezeigt.) Dies muss bislang leider noch manuell geschehen:

1. Installieren Sie das Sprachpaket Low German (bzw. Plattdeutsch, Niederdeutsch oder nds)

2. Öffnen Sie die Datei /etc/sysconfig/i18n

$ sudo gedit /etc/sysconfig/i18n 

3. Fügen Sie folgenden Inhalt ein (ggf. alten ersetzen) und speichern Sie die Datei:

LANG="de_DE.UTF-8" 
LANGUAGE="nds_DE:nds:de_DE:de:en_GB:en" 

6. Melden Sie sich neu am System an.

Idea.png
Analogie unter Ubuntu Linux:
Unter Ubuntu Linux wird die Fallback-Sprache analog in folgenden Dateien geändert: /etc/environment und /etc/default/locale.

PO-Kataloge überprüfen (msgfmt)

Dokumentation: http://www.gnu.org/software/gettext/manual/gettext.html#msgfmt-Invocation

$ msgfmt -cv fehlerhafte-datei.po 

PO-Kataloge vereinigen (msgmerge)

Dokumentation: http://www.gnu.org/software/gettext/manual/gettext.html#msgmerge-Invocation

Variante UPDATE

$ msgmerge -U leer.po voll.po


Variante OUTPUT-FILE

$ msgmerge leer.po voll.po -o vereinigt.po


UTF-8 Kodierung wieder herstellen

Dokumentation: http://www.gnu.org/software/gettext/manual/gettext.html#msgconv-Invocation

$ msgconv --to-code=utf-8 korrupte-quelldatei.po -o korrekte-zieldatei.po