De DE/SELinux/Verstehen

From FedoraProject

Jump to: navigation, search

SELinux verstehen

Ich habe einen Vortrag auf dem SELinux-Symposium über die Benutzung von SELinux in Red Hat Enterprise Linux 4 gehalten.

ftp://people.redhat.com/dwalsh/SELinux/ManageRHEL4.odp

Danach war ich verblüfft, wie viele Leute mir sagten, dass Sie diesen Vortrag lieber vor anderen, tiefer gehenden Vorträgen gehört hätten.

In den frühen 80-ern, als ich noch aufs College ging, waren Computer die große Sache am Campus. Jeder dachte, er müsste einen Computerkurs besuchen, um den Rechner zu verstehen. Das Problem war, dass das College lediglich PL1/Fortran-Kurse anbot. Daher hatten wir jede Menge Kunststudenten, die PL1- und Fortran-Kurse besuchten, umzu wissen, was es mit den Rechnern auf sich hat. Und sie kamen weg von dem EXPERIENCED Gedanken, dass der Umgang mit Computern schwer ist. Natürlich bekam ich eine Menge Freibier, weil ich ihnen beim Schreiben der Programm half. :^)

Warum erzähle ich Ihnen das? Wir machen das Gleiche mit SELinux. Lassen Sie uns daher einen Schritt zurück tun und über die - zumindest meiner Meinung nach - fundamentalen Dinge von SELinux sprechen.