Category:Package Maintainers/de

From FedoraProject

(Difference between revisions)
Jump to: navigation, search
(Fedora Engineering Steering Committee (FESCo))
Line 54: Line 54:
 
Fedoras technisches Management wird vom [[Fedora_Engineering_Steering_Committee |Fedora Engineering Steering Committee (FESCo)]] organisiert.
 
Fedoras technisches Management wird vom [[Fedora_Engineering_Steering_Committee |Fedora Engineering Steering Committee (FESCo)]] organisiert.
  
* [[Development/SteeringCommittee| FESCo Members]] | [[Development/Schedule| Aktuelle Planungen des FESCo]] | [[Development/SteeringCommittee/Meetings| Protokolle der letzten FESCo-Treffen]]
+
* [[Development/SteeringCommittee| FESCo-Mitglieder]] | [[Development/Schedule| Aktuelle Planungen des FESCo]] | [[Development/SteeringCommittee/Meetings| Protokolle der letzten FESCo-Treffen]]
 
* [[Development/Schedule/IdeasContainer| Ideen-Container für langfristige Vorhaben]]  (Sie können gern hier etwas hinzufügen!)
 
* [[Development/Schedule/IdeasContainer| Ideen-Container für langfristige Vorhaben]]  (Sie können gern hier etwas hinzufügen!)
  
 
[[Category:Packaging]]
 
[[Category:Packaging]]

Revision as of 16:00, 27 February 2011

Fedora-Pakete werden derzeit von einer Gemeinschaft aus sowohl Red-Hat-Mitgliedern als auch Freiwilligen betreut.

Contents

Weitere nützliche Links für Paketbetreuer

Für Benutzer

  • Verfügbare Pakete:

Fedora 14 | Fedora 13

Mitarbeiten

Paketierungskomittee

Das Paketierungskomittee erstellt die Regeln und Richtlinien für die Paketierung von Software in Fedora. Die wichtigsten davon sind:

Packaging Guidelines | Licensing Guidelines | Package Naming Guidelines | Dist Tag Guidelines | Package Review Guidelines | Recipes for RPM post scripts

Weitere Informationen

Ressourcen für Betreuer der Fedora-Paketsammlung

Wichtige Mailinglisten


Fedora Engineering Steering Committee (FESCo)

Fedoras technisches Management wird vom Fedora Engineering Steering Committee (FESCo) organisiert.

This category currently contains no pages or media.